Am 01. Oktober 1989 wurde die mechanische Werkstätte „Willi Spalt“ in Zeilhard von Arno Hartmann übernommen. Daraus entstand die Firma "Arno Hartmann Maschinen-Anlagenbau", die sich auf Feinmechanik, Anlagenbau und Sonderanfertigungen spezialisierte. Zum 01. Januar 1993 erfolgte die Erweiterung des Unternehmens und der Umzug nach Fischbachtal/Niedernhausen. Seit 2001 werden zudem Produkte im Chromatographiebereich unter dem Namen "HMAC-Process" vertrieben. Im Jahr 2007 wurde das Unternehmen um einen weiteren Produktionsstandort in Niedernhausen erweitert.

Leistungsumfang:

Neben dem traditionellen Maschinenbau bieten wir an:

  • Entwicklung und Fertigung von Prototypen bis zur Serienreife
  • Problemlösungen im Anlagenbau für die chemisch-pharmazeutische Industrie
  • Entwicklung, Konstruktion und Bau wissenschaftlicher Geräte für die Medizintechnik
  • Einzel- und Sonderanfertigungen für die verschiedensten Branchen z.B. die Laserstrahlüberwachung


Übersicht:

  • CAD Konstruktionen
  • CAM Anwendungen
  • CNC Fräsen bis 4-Achsen
  • CNC Drehen
  • Orbitalschweißarbeiten
  • WIG-Schweisarbeiten
  • Mechatronik
  • Montage und Service


Philosophie:

Wir bieten unseren Kunden auch bei besonderen Anforderungen Lösungsmöglichkeiten im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Hochdruck-Flüssigkeits-Chromatographie (HPLC). Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Unternehmensziel. Dieses erreichen wir durch eine kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse, die Beibehaltung der gewohnten Zuverlässigkeit und Flexibilität, sowie durch eine hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Den Maßstab für die Qualität setzt der Kunde. Somit ist das Urteil des Kunden über unsere Qualität ausschlaggebend.

© 2018 HMAC-Process

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen